Winterreifen und Batterie

Winterreifen bieten Sicherheit bei Eis und Schnee.

Daher sind die Winterreifen – auch wegen des grossen Einflusses auf die Fahrsicherheit – der erste sehr wichtige Prüfpunkt beim Wintercheck. Zu kontrollieren ist zum einen die ausreichende Profiltiefe, die bei mindestens 4 mm liegen sollte, auch wenn gesetzlich nur mindestens 1,6 mm vorgeschrieben sind. Zum anderen sollte ebenfalls kontrolliert werden, ob die Reifen keine sichtbaren Schäden haben und der Reifendruck in Ordnung ist. Die Batterie trägt zwar nicht in dem Umfang zur Fahrsicherheit bei wie die Winterreifen, aber da Sie natürlich nicht bei eventuell zehn Grad Minus unterwegs auf der Strecke liegenbleiben möchten, umfasst jeder gute Wintercheck auf die Überprüfung der Batterie.